Donnerstag, 09 Jul 2020
Foto: Aero Icarus / Flickr (CC)
 1-2 Minuten Lesezeit  269 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler: Wer sich frühzeitig Gedanken um seine Ausbildung und Zukunft macht, hat jetzt die besten Chancen, im Lufthansa Konzern einzusteigen. Heute veröffentlicht der Konzern über sein Karriereportal "Be-Lufthansa.com" die ersten Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten für das Jahr 2016.

empty alt
Foto: High Contrast / CC BY 3.0 DE (via Wikimedia Commons)

Verbraucheranwälte widersprechen VW

Insgesamt können dann in der Lufthansa Gruppe 230 junge Menschen eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Allein in Frankfurt werden es mehr als 155 sein. Dabei ist die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in den Unternehmen der Lufthansa groß: 35 verschiedene Ausbildungsberufe umfasst das Angebot - von Luftverkehrskaufmann über Systemgastronomen und Gastronominnen bis hin zu Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistungen. Zusätzlich bietet Lufthansa verschiedene Studienprogramme an.

Traditionell machen die technischen Berufe wie Fluggerätmechaniker oder Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme den größten Teil an Ausbildungsplätzen aus. Die meisten Ausbildungsplätze im Konzern gibt es bei Lufthansa Technik in Frankfurt und Hamburg. Aber auch in den übrigen Geschäftsfeldern wie Passagierbeförderung, Logistik und Catering haben junge Menschen die Möglichkeit, einen Beruf mit Perspektive zu erlernen. Insgesamt arbeiten deutschlandweit heute rund 1.350 Auszubildende und Studenten im Lufthansa Konzern. Hinzu kommen weitere Auszubildende und Studenten, die im Ausland an über 80 Standorten für die Lufthansa im Einsatz sind.

Jetzt bewerben: Ausführliche Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten im Lufthansa Konzern und Voraussetzungen finden Interessenten auf www.Be-Lufthansa.com. Bewerbungen sind ausschließlich über das Karriereportal möglich. Auf Facebook lohnt sich der Besuch der Karriere-Fanseite "Be-Lufthansa" ebenfalls. Unter www.facebook.de/BeLufthansa geben Personalexperten wertvolle Tipps und beantworten Fragen rund um die Berufsperspektiven im Lufthansa Konzern. Oder einfach einmal blog.be-lufthansa.com besuchen: Hier gibt es nützliche Tipps zur möglichen Ausbildung bei Lufthansa.



Quelle: Lufthansa


#mehrGesellschaft
Unerkannte Infektionsherde wären gerade in Schulen fatal.
Foto: Annie Spratt

Guter Unterricht durch Lehrer vor Ort ist durch nichts zu ersetzen

Die Bänder in der Autoindustrie laufen wieder, in der Bundesliga rollt der Ball: Wo es handfeste wirtschaftliche Interessen gibt, finden sich Wege aus der Corona-Krise. Alle Hebel werden in Bewegung gesetzt....
Besonders lange dauert dabei die sogenannte Kundenphase von der Antragstellung bis zum Eingang der vollständigen Antragsunterlagen.
Foto: succo / CC0 (via Pixabay)

Arbeitslosengeld: Im Schnitt 49 Tage von Antragstellung bis Auszahlung

Wer seinen Job verliert und Arbeitslosengeld beantragt, muss im Schnitt 49 Kalendertage bis zur Auszahlung warten. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der...
Womöglich ist die Zeit der "Alles-unter-einem Dach"-Häuser einfach vorbei.
Foto: Magnussen, Friedrich (1914-1987) - Stadtarchiv Kiel / CC BY-SA 3.0 DE (via Wikimedia Commons)

Die Zeit der Warenhäuser ist vorbei

Was für ein Niedergang! Einst war die Warenhaus-Branche eine Sammlung klangvoller Namen: Horten, Hertie, Karstadt, Kaufhof teilten sich den großen Umsatzkuchen. Dann kam Amazon und machte den Weg...
Die Schulen benötigen die Zeit, um sich auf eine neue Art des Unterrichts einzustellen.
Foto: Andy Falconer

Schulen benötigen Zeit für das neue Lernen

Seit Mitte März befinden sich Schüler, Eltern und Lehrer in einem permanenten Ausnahmezustand. Mit der Entscheidung, alle Schulen zu schließen, hat die Landesregierung richtig gehandelt. Sie dürfte...
Deutschland ist nicht durch und durch rassistisch, aber es gibt gefährliche rassistische Tendenzen.
Foto: Euku / CC BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Rassismus in Deutschland: Schwarze Abgeordnete fordern "mehr Bereitschaft zuzuhören"

Die beiden schwarzen Abgeordneten Aminata Touré und Karamba Diaby haben an die Gesellschaft appelliert, sich intensiver mit Rassismus auseinanderzusetzen und bei rassistischen Vorfällen nicht...
Der Begriff Rasse gehört, um es klar zu formulieren, auf den Müllhaufen der Geschichte.
Foto: Gemma Chua-Tran

Nicht unantastbar

Kritiker wittern eine Scheindebatte. Sie sprechen von Symbolpolitik ohne Gehalt, die sich wie so oft darin erschöpft, das gute Gewissen zu streicheln. Und sie warnen davor, ohne Not Hand an die...
Werde der Werkvertrag verboten, stünden einige Unternehmen "vermutlich kurzfristig vor erheblichen Personalproblemen".
Foto: Jai79 / CC0 (via Pixabay)

Geplantes Verbot von Werkverträgen: Fleischwaren-Präsidentin zweifelt an Durchsetzungsfähigkeit

Sarah Dhem, Präsidentin des Bundesverbandes der Fleischwarenindustrie, ist skeptisch, dass das von der Bundesregierung angekündigte Verbot von Werkverträgen in der Fleischwirtschaft so umgesetzt...
Back To Top