Pressestimmen

Der Tagesspiegel

FDP-Minister fordert Kontingentlösung für Afghanen nach Vietnam-Vorbild

Berlin (ots) - Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) fordert von der Bundesregierung in der Afghanistan-Krise die Einberufung einer internationalen Konferenz nach dem Vorbild der Genfer Vietnam-Konferenz von 1979. Damals sei es gelungen, eine Lösung für die Boots-Flüchtlinge aus Vietnam zu finden und Hunderttausende zu retten, indem sie weltweit an unterschiedlichen Orten aufgenommen worden seien, sagte Stamp dem "Tagesspiegel" (Mittwoch). "Hier sollte man mit großen Ländern wie USA, Kanada, Frankreich sehr schnell eine Konferenz auf den Weg bringen, um zu sehen, wer alles international bereit ist, welche Kontingente zu übernehmen und wann", sagte der FDP-Politiker. In Nordrhein-Westfalen habe man sofort Platz, um 800 Ortskräfte aufzunehmen, sagte Stamp. E...

| Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung zu Afghanistan

Halle (ots) - Der Westen muss jetzt die Nerven bewahren und aus der neuen Lage das Beste machen. Dazu gehört es, am Flughafen Kabul eine Schleuse zu etablieren, mit deren Hilfe Gefährdete geordnet außer Landes gebracht werden: Deutsche, afghanisch...
| neues deutschland

Kommentar zur Evakuierungen aus Afghanistan: Fehlender Schutz für Ortskräfte

Berlin (ots) - Die Bundesregierung hat versprochen, möglichst viele Menschen aus Afghanistan auszufliegen, die besonders von den Taliban bedroht sind. Allerdings hätte sie deutlich früher auf diese Idee kommen müssen. Doch Bundespräsident Frank-Wa...
| Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung zum Lokführerstreik

Halle (ots) - Für die GDL geht es in dieser Tarifauseinandersetzung um ihre Existenz. Das Tarifeinheitsgesetz, das bei der Bahn nun in Kraft getreten ist, bevorzugt die größere Konkurrenzgewerkschaft EVG. Weselskys GDL und die EVG sind sich spinne...
| Kölnische Rundschau

Kommentar zur neuen Corona-Verordnung in NRW

Köln (ots) - Die Inzidenzwerte steigen früher als im vergangenen Jahr. Und absehbar wird sich der Trend in den kommenden Wochen deutlich verstärken. Dennoch hat NRW seine Corona-Regeln abgespeckt: quantitativ wie qualitativ. Statt 37 sind es nur n...
| Frankfurter Rundschau

Das afghanische Rätsel

Frankfurt (ots) - Zwei Jahrzehnte lang hat sich kaum jemand für Afghanistan interessiert. Plötzlich aber sind Deutschlands Biertische voller Afghanistanexperten. Es sei doch "klar gewesen", was da passieren würde, heißt es. Wieder mal hätten die R...
| neues deutschland

Journalist und Buchautor Harald Wessel gestorben

Berlin (ots) - Der Journalist und Buchautor Harald Wessel ist am Montag in Mahlow-Blankenfelde bei Berlin verstorben. Wessel, geboren am 12. Februar 1930, war von 1981 bis 1989 stellvertretender Chefredakteur der Zeitung "Neues Deutschland". Der s...
| Badische Zeitung

Impfempfehlung für Jugendliche: Es geht um Vertrauen Kommentar von Dietmar Ostermann

Freiburg (ots) - Tatsächlich haben nicht nur viele Eltern und Jugendliche lange auf eine neue Bewertung des Corona-Impfrisikos für Minderjährige durch die Ständige Impfkommission gewartet. Auch Politiker vielerlei Couleur waren ungeduldig geworden...

Unsere 283 Autoren und Partner haben für uns 11614 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
264947626 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 13188 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.