Sonntag, 05 Jul 2020
Foto: 3643825 / CC0 (via Pixabay)
 1 Minute Lesezeit  183 Worte im Text  Vor mehr als einem Jahr

Die Krankenkassen lehnen immer häufiger Anträge auf Mutter-/Vater-Kind-Kuren ab. 152.765 Familien stellten im Jahr 2017 einen Antrag, davon wurden 25.248 nicht bewilligt. Das waren 16,5 Prozent und somit jeder sechste Fall, wie aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linkspartei hervorgeht, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) vorliegt.

empty alt
Foto: stux / CC0 (via Pixabay)

Klimapaket Einigung

Im Jahr 2014 hatte die Ablehnungsquote bei 11,7 Prozent gelegen, damals waren 18.256 Anträge nicht bewilligt worden. Seitdem ist also sowohl die Zahl der nicht bewilligten Kuren gestiegen als auch deren Anteil, wie aus der Antwort hervorgeht. Im selben Zeitraum wuchs zudem der Berg der unerledigten Anträge um mehr als 4000 Fälle von 10.772 im Jahr 2014 auf 15.104 im Jahr 2017. Aktuellere Zahlen liegen nicht vor.

"Rehabilitation ist - wie Prävention - ein gesetzlicher Anspruch der Versicherten", betonte Linken-Sozialexpertin Sabine Zimmermann im Gespräch mit der NOZ. Verzögerungen oder Ablehnungen von Reha-Maßnahmen machten nicht selten chronisch krank, und wer den Widerspruch scheue, werde aussortiert. "Das ist Kostendämpfungspolitik auf dem Rücken der schwächsten Versicherten und muss ein Ende haben."



Quelle: ots/Neue Osnabrücker Zeitung
#mehrGesellschaft
Treffend spricht Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen davon, dass hier der Flügel längst der ganze Vogel geworden sei.
Foto: Vincent Eisfeld / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Die AfD macht sich selbst verdächtig

Die Beobachtung ihres gesamten Landesverbandes durch den Verfassungsschutz hat sich die Brandenburger AfD selbst zuzuschreiben. Wenn zum einen der AfD-Landeschef Andreas Kalbitz selbst dem eigenen...
Die Schulen benötigen die Zeit, um sich auf eine neue Art des Unterrichts einzustellen.
Foto: Andy Falconer

Schulen benötigen Zeit für das neue Lernen

Seit Mitte März befinden sich Schüler, Eltern und Lehrer in einem permanenten Ausnahmezustand. Mit der Entscheidung, alle Schulen zu schließen, hat die Landesregierung richtig gehandelt. Sie dürfte...
Der Begriff Rasse gehört, um es klar zu formulieren, auf den Müllhaufen der Geschichte.
Foto: Gemma Chua-Tran

Nicht unantastbar

Kritiker wittern eine Scheindebatte. Sie sprechen von Symbolpolitik ohne Gehalt, die sich wie so oft darin erschöpft, das gute Gewissen zu streicheln. Und sie warnen davor, ohne Not Hand an die...
Besonders lange dauert dabei die sogenannte Kundenphase von der Antragstellung bis zum Eingang der vollständigen Antragsunterlagen.
Foto: succo / CC0 (via Pixabay)

Arbeitslosengeld: Im Schnitt 49 Tage von Antragstellung bis Auszahlung

Wer seinen Job verliert und Arbeitslosengeld beantragt, muss im Schnitt 49 Kalendertage bis zur Auszahlung warten. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der...
In Deutschland leben etwa 17 Millionen Menschen in Single-Haushalten, vor allem in Städten und Großstädten.
Foto: Joseph Gruenthal

Soziale Isolation kostet uns Lebensjahre

Der international bekannte Psychiater, Hochschullehrer und Stressforscher Mazda Adli rechnet mit einer Zunahme psychischer Belastung der Bevölkerung infolge der Corona-Krise. "Ich gehe davon aus,...
Unerkannte Infektionsherde wären gerade in Schulen fatal.
Foto: Annie Spratt

Guter Unterricht durch Lehrer vor Ort ist durch nichts zu ersetzen

Die Bänder in der Autoindustrie laufen wieder, in der Bundesliga rollt der Ball: Wo es handfeste wirtschaftliche Interessen gibt, finden sich Wege aus der Corona-Krise. Alle Hebel werden in Bewegung gesetzt....
Womöglich ist die Zeit der "Alles-unter-einem Dach"-Häuser einfach vorbei.
Foto: Magnussen, Friedrich (1914-1987) - Stadtarchiv Kiel / CC BY-SA 3.0 DE (via Wikimedia Commons)

Die Zeit der Warenhäuser ist vorbei

Was für ein Niedergang! Einst war die Warenhaus-Branche eine Sammlung klangvoller Namen: Horten, Hertie, Karstadt, Kaufhof teilten sich den großen Umsatzkuchen. Dann kam Amazon und machte den Weg...
Back To Top