Donnerstag, 02 Jul 2020
Die Umlage diskreditiert die erneuerbaren Energien, weil die Kosten per Stromrechnung den Verbraucherinnen und Verbrauchern aufgehalst werden.
Foto: S. Hermann & F. Richter

SPD-Vize fordert Abschaffung der EEG-Umlage

Düsseldorf (ots) - Der wirtschaftspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Joachim Pfeiffer (CDU), will angesichts der Streiks im Tarifkonflikt der Lufthansa die Macht kleiner Gewerkschaften weiter einschränken. "Es ist unverhältnismäßig, wenn kleine Berufsgruppen für ihre Interessen nicht nur hunderttausende Passagiere in Geiselhaft nehmen, sondern auch großen volkswirtschaftlichen Schaden anrichten", sagte Pfeiffer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag). "Aus diesem Grund bin ich klar dafür, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um dieses hohe Erpressungspotential einzelner Interessengruppen zu begrenzen", so der CDU-Politiker. Damit kritisierte er die bereits erfolgte Reform der Tarifeinheit. "Die erneuten Streiks lassen Zweifel aufkommen, ob die Reform der Tarifeinheit ihr Ziel, den Einfluss kleiner Gewerkschaften einzuschränken, auch tatsächlich erreicht hat", sagte Pfeiffer.



Quelle: ots/Rheinische Post


Back To Top