Zu Siemens

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Zu Siemens

.

Halle (ots) - Doch selbst wenn Siemens den Auftrag abgelehnt hätte, wäre der Bau der größten Steinkohlemine der Welt nicht zum Erliegen gekommen. Zu groß ist nun einmal nach wie vor das Interesse der Welt an Steinkohle als Energieträger. Das mögen wir im umweltschutzaffinen Europa nur bedingt verstehen, die asiatischen Staaten benötigen wiederum die australische Kohle für ihren Energiehunger. Und Australien wiederum profitiert vom wirtschaftlichen Erfolg ihrer Rohstoffunternehmen in Down-under. Das mag man kritisieren, aber vielleicht sollte man sich dann besser an die größten Kohleimporteure der Welt wenden: China, Indien, Japan und Südkorea.



Quelle: ots/Mitteldeutsche Zeitung


Presse Spiegel (Top 10/100)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International