Mittel- und langfristig braucht es einen neuen Anlauf im Friedensprozess.
Foto: Hosny Salah

Hamas muss sofort Weg für Waffenruhe freimachen

Halle (ots) - Dass Deradikalisierungs-Programme wirken, ist nicht sicher. Die jüngsten Fälle in Dresden und Wien belegen dies leider eindrücklich. Gleichwohl gibt es zu ihnen keine Alternative. Solche Programme sind jedenfalls weniger personalaufwendig und damit weniger kostspielig als der Versuch, Gefährder - egal ob islamistisch oder rechtsextremistisch - rund um die Uhr zu überwachen.

Tatsächlich müssen die Sicherheitsbehörden zumindest in den nächsten Monaten an zwei Fronten kämpfen. Zwar gilt der Rechtsextremismus derzeit als die größte Gefahr. Doch der Islamismus verspürt neuen Aufwind.



Quelle: ots/Mitteldeutsche Zeitung
Back To Top