Gewalttat in Augsburg: Zurückhaltung ist angebracht / Kommentar von Sebastian Kaiser

Typographie
  • kleiner klein Standard groß größer
  • Standard Helvetica Segoe Georgia Times

Gewalttat in Augsburg: Zurückhaltung ist angebracht / Kommentar von Sebastian Kaiser

.

Freiburg (ots) - Noch bevor die Polizei den ersten Fahndungserfolg meldete, schossen Mutmaßungen und Hass ins Kraut - vor allen Dingen in den sozialen Netzwerken. Umso wichtiger sind die ehrliche Anteilnahme vieler Menschen in Augsburg und die anrührenden Gesten der Feuerwehrleute, die um ihren getöteten Kollegen trauern. Und umso mehr wiegen die schnellen Ermittlungserfolge der Polizei. http://mehr.bz/khs285s



Quelle: ots/Badische Zeitung


Presse Spiegel (Top 10/100)

NewsFeeds extern


Ärzte ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen

Lobby Control

Amnesty International