#zeitfokus.

Freitag, 03 Apr 2020
Corona-Krise: Freiwilligkeit vor dem Ende - Kommentar von Thomas Fricker.

Freiburg (ots) - Hielten hierzulande die meisten Menschen eben noch wohlbehütete Normalität für garantiert, werden sie nun von berechtigten Existenzängsten erfasst. Soll man da wirklich erst noch einmal sorgfältig Für und Wider prüfen, bevor man bundesweit radikale Ausgehsperren verhängt? Ja, das sind wir uns, das sind wir der Demokratie schuldig. Aber wenn die Eigenverantwortung aller Bürgerinnen und Bürger nicht greift, muss sehr bald auch der Ausgang dieser Prüfung klar sein: Dann gilt es, Einschnitte in Freiheitsrechte zu ertragen, die über das Freiburger Vorbild weit hinausgehen. Wenn die Freiwilligkeit an wenigen scheitert, bezahlen alle dafür. Aber wenn am Ende die Seuche gebremst wird, würde selbst dieser Preis lohnen. http://mehr.bz/khs68p

Quelle: ots/Badische Zeitung
empty alt
Foto: The White House / Public Domain (via Flickr)

Trump steht nicht über dem Gesetz

Freiburg (ots) - Hielten hierzulande die meisten Menschen eben noch wohlbehütete Normalität für garantiert, werden sie nun von berechtigten Existenzängsten erfasst. Soll man da wirklich erst noch einmal sorgfältig Für und Wider prüfen, bevor man bundesweit radikale Ausgehsperren verhängt? Ja, das sind wir uns, das sind wir der Demokratie schuldig. Aber wenn die Eigenverantwortung aller Bürgerinnen und Bürger nicht greift, muss sehr bald auch der Ausgang dieser Prüfung klar sein: Dann gilt es, Einschnitte in Freiheitsrechte zu ertragen, die über das Freiburger Vorbild weit hinausgehen. Wenn die Freiwilligkeit an wenigen scheitert, bezahlen alle dafür. Aber wenn am Ende die Seuche gebremst wird, würde selbst dieser Preis lohnen. http://mehr.bz/khs68p

Quelle: ots/Badische Zeitung
Back To Top