Inhalte / Gesellschaft / Archiv


Tweets


Foto: pixelrodeo / Flickr (CC)
18. Mai 2015 | Gesundheit

Wir können alles. Außer Babynahrung

Stuttgart, 18. Mai 2015. Ein großes Transparent vor dem Staatsministerium in Stuttgart zeigt das baden-württembergische Landeswappen - darüber steht: "Wir können alles. Außer Babynahrung. Alete: ein Unternehmen des Landes Baden-Württemberg". Ein Aktivist mit Winfried-Kretschmann-Maske nimmt den "Goldenen Windbeutel" entgegen, den Negativpreis für Lebensmittelhersteller. Eine wandelnde Alete-Trinkmahlzeit demonstriert vor dem Amtssitz des Ministerpräsidenten mit einem Schild: "Herr Kretschmann, ich will keine Werbelüge mehr sein!" Mit dieser Aktion in Stuttgart hat die Verbraucherorganisation foodwatch heute gegen Verbrauchertäuschung und ungesunde Babyprodukte der Marke Alete protestiert. Das Unternehmen war von Nestlé zum Jahreswechsel 2014/2015 verkauft worden - seitdem ist das Land Baden-Württemberg in einem bemerkenswerten Konstrukt mittelbarer Teilhaber an Alete und damit beteiligt am Geschäft mit verfehlten Babyprodukten.


Unsere 305 Autoren und Partner haben für uns 13245 Beiträgen produziert.
Seit 2010 sind unsere Beiträge
268366121 mal aufgerufen worden.

Aktuell besuchen 12729 Gäste unserer Webseite und 2 Redakteure sind online.