• Den Demonstranten aus den Reihen der vor 40 Jahren gegründeten Grünen empfahl der einstige SPD-Ministerpräsident von Hessen, Holger Börner, Prügel mit der Dachlatte. Jede Zusammenarbeit mit der Sponti-Partei lehnte er ab. Doch wenige Jahre später war ausgerechnet jener Börner der erste Landeschef, der mit den Grünen eine Regierung bildete. Ein gewisser Joschka Fischer, davor bekannt aus der Frankfurter Straßenkampfszene, wurde Umwelt- und Energieminister. Die Turnschuhe, die der spätere Bundesaußenminister trug, stehen heute im Haus der Deutschen Geschichte in Bonn. Am Wochenende feierten die Ökopartei, die 1993 mit ostdeutschen Bürgerrechtsorganisationen zum Bündnis90/Die Grünen firmierte, ihr 40. Jubiläum. So verschieden wie die Frisuren, das Auftreten und die Programmatik von damals und heute auch waren, geblieben ist der rebellische Geist.

Back To Top